SturmUndDrang - Logo
Hero Images

Innovation Insights

STURM und DRANG ist die Internationale Forschungsboutique für strategische Innovationen. Unsere Forschung ist konsumentenzentriert und trendbasiert, das heißt starke Insights und Foresights bilden die Basis für unsere Innovationsarbeit. In unseren strategischen und agilen Innovationsprozessen entstehen visionäre Konzepte und Erneuerungsstrategien für die Märkte von Morgen.

Topthemen

  • Wir spenden mehr für Sturmopfer, wenn der Hurricane den gleichen Anfangsbuchstaben hat wie unser Name und lösen Aufgaben kreativer, wenn uns vorher ein Apple-Logo gezeigt wurde. Adam Alters behaviorale Fun Facts sind mit Vorsicht zu genießen, findet Betty Siegel…

    Der Mensch als Black Box – Adam Alters: „Drunk Tank Pink“

    Wir spenden mehr für Sturmopfer, wenn der Hurricane den gleichen Anfangsbuchstaben hat wie unser Name und lösen Aufgaben kreativer, wenn uns vorher ein Apple-Logo gezeigt wurde. Adam Alters behaviorale Fun Facts sind mit Vorsicht zu genießen, findet Betty Siegel…

  • Netflix has launched in Germany and is changing the way we consume TV and altering how films and series are produced. Our Canadian correspondent Elin Goethe has been using the video-on-demand provider for the last two years and admits: She is netf(l)ixed.

    Netflix Is The New 20:15

    Netflix has launched in Germany and is changing the way we consume TV and altering how films and series are produced. Our Canadian correspondent Elin Goethe has been using the video-on-demand provider for the last two years and admits: She is netf(l)ixed.

  • Drei Millionen Klicks im Monat für eine Online-Comic-Serie? Thomas Cadéne erfindet einen Cast und lässt verschiedene Zeichner_innen eine rasante Geschichte erzählen.

    Comic im Serienformat: Sechs aus 49

    Drei Millionen Klicks im Monat für eine Online-Comic-Serie? Thomas Cadéne erfindet einen Cast und lässt verschiedene Zeichner_innen eine rasante Geschichte erzählen.

  • Mit Lötstation, Laserschneider und 3D-drucker kann jeder beim Hamburger Projekt „Fábrica“ selbst ein Handy bauen. Auf diesem Wege werden Denkanstöße zu Produktionsweisen und Konsumverhalten gegeben.

    „Von der reinen Konsumentenhaltung wegkommen“ – Im Interview mit Niels Boeing vom Projekt „Fábrica“

    Mit Lötstation, Laserschneider und 3D-drucker kann jeder beim Hamburger Projekt „Fábrica“ selbst ein Handy bauen. Auf diesem Wege werden Denkanstöße zu Produktionsweisen und Konsumverhalten gegeben.

  • „Imagine a movie that includes every day of the rest of your life“ – eine  App komprimiert die Erlebnisse eines Jahres in ein sechseinhalbminütiges Video.

    Digital Diary: 1 Second Everyday

    „Imagine a movie that includes every day of the rest of your life“ – eine App komprimiert die Erlebnisse eines Jahres in ein sechseinhalbminütiges Video.

  • American adolescents currently recruit 30% of all wine drinkers. Astonishingly, millennials are consuming more wine than previous generations at their age and you can ask yourself why.

    Why wine has become more popular among Millennials

    American adolescents currently recruit 30% of all wine drinkers. Astonishingly, millennials are consuming more wine than previous generations at their age and you can ask yourself why.

  • Natürlicher als Bio, exotischer als Andenküche: Foodies und Nobelrestaurants entdecken die Schätze vor unserer Haustür wieder.

    Wir essen wild: „Foraging“ ist die Steigerung von Bio

    Natürlicher als Bio, exotischer als Andenküche: Foodies und Nobelrestaurants entdecken die Schätze vor unserer Haustür wieder.

  • Der Literaturwissenschaftler Björn Weyand, Autor einer preisgekrönten Dissertation, gab Einblicke in die Geschichte des Markenwesens und erklärte, warum die Oberfläche häufig interessanter ist als die Tiefe.

    Interview: Die Poetik der Marke

    Der Literaturwissenschaftler Björn Weyand, Autor einer preisgekrönten Dissertation, gab Einblicke in die Geschichte des Markenwesens und erklärte, warum die Oberfläche häufig interessanter ist als die Tiefe.

  • Neue journalistische Modelle mehren sich. Der Guardian probiert es mit Leserbindung, die New York Times und Vox Media mit neuartiger Informationsarchitektur.

    Mehr Kaffee oder einen extra Schuss Informationen?

    Neue journalistische Modelle mehren sich. Der Guardian probiert es mit Leserbindung, die New York Times und Vox Media mit neuartiger Informationsarchitektur.

  • Jetzt heißt es Abschied nehmen. Wir haben uns gefragt, welche Produkte wir im Zuge der Digitalisierung bald vermissen werden…

    Das Ende ist nah – was wir bald vermissen werden

    Jetzt heißt es Abschied nehmen. Wir haben uns gefragt, welche Produkte wir im Zuge der Digitalisierung bald vermissen werden…

dmexco-Special

Retailtechniken für das digitale Zeitalter

Digitale Markenführung verlangt nach neuen Leitwährungen in der Kundenerfahrung. Im Dmexco-Special der „Absatzwirtschaft“ beschreiben Inga Nandzik und Till Huber den digitalen Paradigmenwechsel im Customer-Experience-Management.

News

MetaON

Die unter Beteiligung von STURM und DRANG durchgeführte Trend-Studie „MetaON“ unseres strategischen Partners MetaDesign fasst die großen Entwicklungen in Branding, Design und Kommunikation zusammen.