Changing Cultures Magazin

Wie werden wir morgen leben?

#CODES & NARRATIVE

Google hat die Kamerafunktion „Real Tone“ eingeführt. Dadurch sollen nicht nur bessere Fotos entstehen, diese Innovation kann auch zum Nachdenken anregen – über Funktionsweisen von intelligenter Technik und unserem Umgang damit.

#PROTOPIA

Eine nachhaltige Lebensweise soll durch “grünes” Wirtschaftswachstum und technologische Innovationen erreicht werden. Aber in welcher Beziehung stehen Nachhaltigkeit und Wachstum?

#TRENDS

Ideale wie Selbstverwirklichung und Wettbewerbsfähigkeit sind mögliche Treiber einer Millenial Loneliness. Deshalb sollte beim Reden über Einsamkeit auch das Scheitern enttabuisiert werden.

#PROTOPIA

5 Fragen an Ein Ding der Möglichkeit als Ort für co-kreatives Gestalten, nachhaltiges Wirtschaften und gemeinschaftliches Wohnen auf dem Land. Wie kreative Arbeitswelten die Provinz erobern.

#SUD NEWS

Die Adventszeit beginnt und damit auch die Zeit der Besinnung. Eigentlich – denn die Realität ist oft eine andere. Wir wollen alten Mustern den Kampf ansagen und testen verhaltensverändernde Hacks im SuD Team aus.

#PROTOPIA

5 Fragen an The Generation Forest über die Wiederaufforstung der Regenwälder als effektive und innovative Klimaschutzmaßnahme in Form eines Generationenwaldes.

#CODES & NARRATIVE

Wie sich die Bedeutung des Black Friday verändert hat: Signale für einen kulturellen Wandel zu einer nachhaltigeren Konsumgesellschaft.

#PROTOPIA

In der konsumkulturellen Forschung erkennen wir kollektive Muster in Fiktionen, die Märkte formen und machen. Mit der unmittelbaren Erfahrung von Klimawandel und Pandemie entstehen neue Leit-Narrative eines «belief-driven» Konsum-Mindsets.

#PROTOPIA

Wie Konsumierende und Produzierende gemeinsam Nachhaltigkeit vorantreiben können: Wir zeigen 6 nachhaltige Unternehmen, die sich dem Überkonsum abwenden und auf neue Bedürfnisse der Konsumierenden eingehen.

STAY UP TO DATE

Sind Sie bereit, Ihre Zukunft zu gestalten?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit den neusten Trends
und innovativen Inhalten. Kein Spam – Ehrenwort!